Back to Top

Hunde Notfelle

Sophia - 3beinig

Name:
Sophia
Geschlecht:
Hündin
Rasse:
Mischling
Geboren:
ca. 09.2021
Schlulterhöhe:
i.M. ca. 37 cm
Kastriert:
Nein
Aufenthaltsort:
Rumänien
Ansprechpartner:
Wilhelmine Traut
Sophia - 3beinig


Verträglich mit
Rüden, Hündinnen, Welpen, Katzen

Handicap: 3-beinig, rechtes Vorderbein musste amputiert werden


Ihre Geschichte:
Eine Hunde-Mama mit ihren 5 Welpen lebte auf dem Gelände einer Firma. Da das Gelände nicht umzäunt war, konnte die Familie kommen und gehen wie sie mochten. Der Besitzer dieser Firma ließ die Hundefamilie auch eine Zeitlang gewähren und unternahm nichts gegen die Hundefamilie.

Doch eines Tages gefiel ihm der Anblick der Welpen wohl nicht mehr und wollte sie weg haben. Er erzählte dies seinen Arbeitern und wollte, dass einer von ihnen die Welpen einfangen sollte, um sie irgendwo auszusetzten. Der Inhaber der Firma hoffe so, dass die Hündin dann abwandern würde, sobald ihre Welpen nicht mehr da wären. So schien es, dass das Schicksal der 5 Welpen und ihrer Mutter besiegelt wäre. Für diesen Job, die Welpen auszusetzen, meldete sich ein Arbeiter, der zufälligerweise Ancas Schwager ist. Und ja, er fing die 5 Welpen ein, aber auch ihre Mutter. Aber er informierte Anca und fragte nach Hilfe für die 6 köpfige Familie.

Natürlich nahm Anca die Mutterhündin mit ihren 5 Welpen auf. Sie schätzt die Kleinen auf ca. 3,5 Monate. Alle 6 Hunde waren voller Ungeziefer und mussten schnellstens gegen diese Parasiten behandelt werden. Dabei zeigte sich, dass einer der Welpen ein Handicap hat. Das kleine Hundemädchen hat eine Missbildung der rechten Vorderpfote. Ob dies von einem Unfall im jungen Welpenalter herrührte oder eventuell durch Menschenhand passierte, kann man im Nachhinein nicht sagen. Man konnte aber deutlich sehen, dass Sophia nicht sehr gut mit dieser Missbildung zurechtkam.

Nach ein paar Tagen in Ancas Obhut stellte sie Sophia ihrem Tierarzt vor. Dieser hatte so eine Missbildung noch nie gesehen. Nach Untersuchungen war schnell klar, dass Sophia ihr Bein nicht behalten konnte. Durch die Missbildung der Pfote waren auch Sehnen und Muskeln nicht richtig oder verkürzt ausgebildet worden. Eine Operation/Widerherstellung war somit nicht möglich. Ancas Tierarzt sah die beste Möglichkeit für Sophia, das Bein komplett zu amputieren.

Die Amputation war gut verlaufen und nach Sophias Genesungszeit war schnell zu sehen, dass dies die richtige Entscheidung war. Sophia kommt gut mit ihrem fehlenden Vorderbein zurecht. Mehr und mehr versuchte das hübsche Hundemädchen mit ihren 3 Beinen, laufen zu können. Dies gelingt ihr auch immer besser. Nun nach einiger Zeit läuft, rennt, spielt Sophia mit ihren 3 Beinen, als wenn sie immer schon nur 3 Beine gehabt hätte.

Sophia ist ein lebensfrohes, munteres Hundemädchen. Neugierig wird alles untersucht, was sie findet.  Katzen werden zum Spielen aufgefordert, ebenso wie ihre Artgenossen. Von Trübsal, wegen ihrem fehlenden Vorderbein, ist bei Sophia, nichts zu bemerken. Das Schönste für Sophia ist allerdings, wenn ein Mensch für sie Zeit hat. Sie schmust so gerne. Lässt sich überall anfassen, auch an der Amputationsstelle. Streicheln, kraulen, schmusten - Sophia liebt es einfach. Das hübsche Hundemädchen ist zu jedem aufgeschlossen und freundlich. Egal ob Frau, Mann oder Kind. Jeder Besucher wird aufgeregt begrüßt und zum Streicheln aufgefordert.

Wir suchen für die hübsche Sophia ein ebenerdiges Zuhause. Schön wäre es, wenn dazu auch ein Garten gehören würde. Wir suchen Menschen, die, eventuell schon Erfahrungen mit 3beinigen Hunden sammeln konnten, sich in Sophia verlieben und ihr den Himmel auf Erden schenken möchten. Auch wenn Sophia ein Drei-Bein ist, möchte sie trotzdem Abenteuer erleben, die Welt kennenlernen. Sophia hat welpentypisch auch Unsinn im Kopf und wird einiges lernen müssen, denn sie ist, von ihrem Handicap abgesehen, ein ganz normales Hundemädchen.


Ein neues Video zu Sophia
Hier können Sie sich ein Video zu Sophia ansehen (Stand Mitte März)
Und ein weiteres Video

Sophia wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, entwurmt, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.