Back to Top

Notfell Mickey sucht.....Pflegestelle oder Endstelle

27.11.2021
Update für Amir:
Was für tolle Neuigkeiten! Amir hat ein Zuhause gefunden, die Familie hat bereits einen Hund von uns und ist bereit, auch noch Amir aufzunehmen.
 
Jetzt hoffen wir noch, dass Mickey auch so viel Glück hat.
 
Heute möchten wir euch zwei besondere Notfälle vorstellen, Mickey und Amir. Beide suchen dringend vor dem kalten Winter in Rumänien ein Zuhause oder eine Pflegestelle.
Mickey ist erst ca. 5 Monate jung und hat sein Hinterbein verloren (wir haben berichtet). Er ist wahrscheinlich ein Windhund oder Greyhound-Mix, nur kleiner. Er hat sehr kurzes Fell und wir haben Sorge, dass er frieren wird. Er kommt gut mit seinen 3 Beinen zurecht und bewegt sich sehr gerne. Leider sitzt er in einem sehr kleinen Gehege, dadurch ist seine Bewegung natürlich etwas eingeschränkt und die Muskulatur baut ab.
Amir ist vermutlich ein Husky-Mix, Anca fand ihn vor wenigen Tagen. Sie schätzt ihn auf ca. 2 Jahre. Amir hat einen alten Bruch am Vorderbein, er hat sich damit arrangiert und spielt mit den anderen Hunden. Der Tierarzt meint eine OP wäre sehr schwierig und langwierig und in Rumänien auch wegen der Kälte nicht zu machen. Wir wünschen uns für ihn Menschen, die ihn aufnehmen und ihn begleiten. Wir würden Amir gerne in Deutschland einem Tierarzt vorstellen und dann weiter überlegen. Die Kosten wird der Verein übernehmen.
Wir wissen wie schwierig das ist solche Menschen zu finden, aber wir wissen auch das es diese besonderen Menschen gibt.
Außerdem wird die bevorstehende Operation und die Behandlung für Amir wieder ein großes Loch in unsere Vereinskasse brennen, darum bitten wir erneut um Spenden, damit wir ihn bestmöglich behandeln lassen können:
Spendenkonto
Kreissparkasse Euskirchen
IBAN: DE06 3825 0110 0001 6894 54
BIC: WELADED1EUS
PAYPAL: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Verwendungszweck: Behandlungskosten  Amir
Ist möglicherweise ein Bild von HundIst möglicherweise ein Bild von Hund
Ist möglicherweise ein Bild von 1 Person und Hund          Ist möglicherweise ein Bild von Hund

Futter, Futter, Futter

26.11.2021

Auch Heute durfte ich wieder Spenden abholen. Von einer Sammelstelle die anonym bleiben möchte.

Herzlichen Dank für Alles.

Anca Melinte und die Tiere in Rumänien wird sich sicher sehr freuen.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.

Futterspende, als Dankeschön!

26.11.2021

Nach der Flut hier in Gemünd, als ja auch unser Tierschutzlager 2,30 m unter Wasser gestanden hat, also geflutet wurde, waren viele Hundehalter auf Hilfe für ihre verängstigten Hunde angewiesen. Der Nachschub in den Geschäften war einfach zu Wenig.

Hier waren auch viele Tierzubehörgeschäfte von der Flut betroffen, also zerstört mit Allem was dazu gehört.

Dank einiger Spenden für Anca, die ich hier auf der Vereinsadresse gelagert hatte, konnten wir erstmal hier schnell Abhilfe leisten. Auch wenn unser Lager komplett zerstört war, wir berichteten darüber, war uns hier die erste Hilfe für Hunde und Hundehalter wichtiger.

Wir brachten das, was wir noch hatten, einer betroffenen Familien nach Hause, die Ihrereseits dann mit den ebenfalls betroffenen Hundefamilien in der Nachbarschaft  teilten, so dass viele wenigstens erstmal das Nötigste hatten.

Dabei waren auch von CD Vet Tropfen gegen Angst und Angstzustände.

Auch diese Tiere hatten nun total Angst in ihrem fast zerstörten Zuhause. 

So konnten wir die Not, die uns nun hier auch erreichte, etwas lindern.

Und wurden sehr belohnt für unsere selbstlose Hilfe.

Herzlichen Dank an Margot Maus für diese tolle Futterspende für die Hunde von Anca Melinte,

und das Dankeschön an mich.

Keine Fotobeschreibung verfügbar.Keine Fotobeschreibung verfügbar.Ist möglicherweise ein Bild von Innenbereich

Irgendwo im Nirgendwo ....

25.11.2021 
 
fand Anca diese Hündin;
alleine, hungrig und in schlechter Verfassung.
Es dauerte einige Tage, bis diese Hündin Vertrauen zu Anca fassen konnte.
Jetzt aber mag sie es, angefasst und gestreichelt zu werden.
Und wir freuen uns sehr, dass Anca soviel Zeit und Geduld investiert hat, neben ihrer Arbeit als Lehrerein, um diese Hündin von der Straße zu retten.
Unsere Emotionen können wir nicht in Worte fassen, aber sicher kann es jeder von euch nachfühlen, wie dankbar wir Anca sind und wie glücklich wir uns fühlen.
Anca schätzt die Hündin auf 1,5 Jahre, sie hat einen Tumor an der Milchleiste und muss operiert werden.
Auch wenn das in Rumänien weniger Geld kostet als in Deutschland, muss es dennoch bezahlt werden.
In Deutschland würde es sicher fast 1000,00 € kosten, aber die Tierärzte in Rumänien sind mittlerweile darin sehr gut.
Auch hier würden wir uns über kleine Spende freuen!
Spendenkonto
Kreissparkasse Euskirchen
IBAN: DE06 3825 0110 0001 6894 54
BIC: WELADED1EUS
PAYPAL: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Verwendungszweck: Hündin mit Tumor
Vielen Dank für die Spende für die liebe Hündin:
Natascha Poschmann
Ist möglicherweise ein Bild von Hund und außenIst möglicherweise ein Bild von Hund und außenIst möglicherweise ein Bild von Hund und außenIst möglicherweise ein Bild von Hund

Es hört nicht auf. Manchmal können wir nur weinen

23.11.2021
 
Der nächste Notfall:
Dieses kleine ca. 7 Monate alte Mädchen wurde ausgesetzt.
Ihr Schwanz wurde vermutlich mit einer Axt gekürzt, außerdem leidet sie unter einer schweren Infektion.
Gut, dass sie jetzt in Sicherheit ist.
Wir würden uns über kleine Spende freuen!
 
Spendenkonto
Kreissparkasse Euskirchen
IBAN: DE06 3825 0110 0001 6894 54
BIC: WELADED1EUS
PAYPAL: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Verwendungszweck: Hündin
Vielen Dank an Tanja Hubrich für die Spende
Vielen Dank an Waltraud und  Paul Vandreuke für die Spende
 
Ist möglicherweise ein Bild von HundIst möglicherweise ein Bild von HundIst möglicherweise ein Bild von Hund

Page 1 of 32