Back to Top

Vermittelt

Rubin

Name:
Rubin
Geschlecht:
Rüde
Rasse:
Mischling
Geboren:
ca. 03/04.2020
Schlulterhöhe:
ca. 38 cm
Kastriert:
Ja
Aufenthaltsort:
Rumänien
Ansprechpartner:
Britta Gebauer
Rubin


Verträglich mit
Rüden, Hündinnen, Welpen, Katzen

Seine Geschichte:
Ein kleiner, dünner Hund lief langsam mit hängendem Kopf einen Feldweg entlang. Er hatte Hunger und Durst. Ihm war kalt. Er blieb stehen und sein trauriger Blick schweifte umher. Er war ratlos und wusste nicht mehr, wo er hin gehen sollte, um noch etwas Futter zu finden. Er lief langsam weiter und schließlich roch er etwas. Es roch nach womöglich etwas Essbarem. Er lief schneller und erreichte einen Müllcontainer. Aber er kam nicht an den Müller heran. Er sprang an dem Container hoch, aber vergebens. Dies beobachtete Diana, eine Helferin von Anca. Sie näherte sich langsam dem Kleinen, aber er lief mit eingezogenem Schwanz davon.

Einen Tag später, Diana wollte ins Zentrum gehen, um einzukaufen, als ihr der kleine Hund vom Vortag wieder begegnete. Allerdings dieses Mal lief er nicht weg, sondern wartete auf sie. Diana ging näher und streichelte den kleinen Hund. Er war so dünn und sein Fell war völlig verdreckt. Rubin, wie sie den kleinen Rüden später nannte, ließ sich streicheln und so konnte Diana ihn hochheben und nach Hause tragen. Dort bekam Rubin erst einmal eine leckere Mahlzeit, Wasser und eine Decke zum Ausruhen.

Einige Wochen sind seitdem vergangen. Rubin ist inzwischen umgezogen zu Anca in ihr "Safe Place". Dort lebt der kleine Rüde in einem Rudel zusammen mit Artgenossen beider Geschlechter und führt sich dabei sehr wohl. Er spielt gerne, liegt aber auch gerne Rücken an Rücken mit einem Hundefreund und döst vor sich hin. Rubin ist ein genügsamer Hund, der mit dem zufrieden ist, was er bekommt. Er drängelt sich nicht vor, sondern wartet ab, bis er an der Reihe ist. Bei uns Menschen verhält er sich ebenso, nicht aufdringlich, sondern ruhig abwartend, bis man ihm Aufmerksamkeit schenkt. Dann allerdings genießt Rubin dies in vollen Zügen. Der kleine Hundemann kennt auch Katzen und hat keine Probleme mit den Samtpfoten.

Für Rubin suchen wir eine Familie, gerne mit älteren Kinder, dessen Alltag nicht zu turbulent ist, da es scheint, dass Rubin ein eher ruhiger Hund ist. Es wäre schön, wenn in seinem Zuhause ein Ersthund auf ihn warten würde, der ebenfalls einen ruhigen Charakter besitzt. Dies ist aber kein Muss. Rubin weiß, wie man sich auf Rumäniens Straßen über Wasser hält, aber wie ein Hund an der Leine laufen soll, nichts vom Esstisch klaut darf oder dass es nicht erwünscht ist auf den Teppich Pipi zu macht, weiß Rubin noch nicht. Mit Geduld, Einfühlungsvermögen und liebevoller, konsequenter Erziehung wird Rubin bestimmt ein ganz toller Begleiter werden.

Hier können Sie sich ein Video ansehen.

 

Rubin wird bei seiner Ausreise vollständig geimpft, gechippt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.