Back to Top

Vermittelt

Ray

Name:
Ray
Geschlecht:
Rüde
Rasse:
Mischling
Geboren:
ca. November 2020
Schlulterhöhe:
ausge. ca. über Kniehöhe
Kastriert:
Nein
Aufenthaltsort:
Rumänien
Ansprechpartner:
Britta Gebauer
Ray


Verträglich mit
Rüden, Hündinnen, Welpen, Katzen


Ihre Geschichte:
An einem Tag im Dezember war Anca an Müllplatz angekommen, der hinter einem Wohnblock im Zentrum von Trusesti liegt. Dort hat sie eine Futterstelle eingerichtet. Jeden Tag fährt Anca dort hin, um Trockenfutter auszustreuen. Ihre "altbekannten" Fellnasen warteten schon auf sie. Bevor Anca aber zur nächsten Futterstelle aufbricht, kontrolliert sie immer noch die Container. Denn nicht nur Müll wird hier entsorgt, sondern auch Hunde- und Katzenwelpen.

Sie schaut dahinter und darunter. Und da sah Anca 2 Welpen. Als sie Anca sahen, fingen die beiden Hundekinder schrecklich an zu schreien. Die Beiden hatten unheimliche Angst. Es war Dezember, die beiden Welpen würden wahrscheinlich die Nacht mit Minusgraden nicht überlebt. Also hatte Anca gar keine andere Möglichkeit, sie musste die Beiden einfangen, damit sie nicht erfrieren würden. Schließlich gelang es ihr und sie brachte Alina und Ray in ihr Auto und anschließend zu ihrem "Safe Place".

Anfangs waren die beiden Hundekinder ängstlich und schüchtern, wussten sie ja nicht, dass ihnen jetzt keiner mehr Wehtun würde. Mit den nächsten Tagen wurden Ray und Alina immer offener und mutiger. Neugierig erforschten sie ihre nähere Umgebung und schlossen Freundschaften zu anderen Welpen. Nun viele Wochen später haben sich die beiden Hundekinder zu lebensfrohen, verspielten Welpen entwickelt. Sie lieben es gestreichelt zu werden und genießen jede Aufmerksamkeit von uns Menschen. Von ihrer anfänglichen Ängstlichkeit ist nichts mehr zu spüren. Auch Besucher werden freundlich begrüßt und zum Spielen oder Schmusen aufgefordert.

Nun wird es Zeit, dass Ray seine Menschen findet, die sich in ihn verlieben und sihn zu sich holen möchten. Menschen, denen es bewusst ist, dass Welpen nicht nur niedlich aussehen, sondern auch anstrengend sein können. Welpen haben Bedürfnisse, benötigen Aufmerksamkeit, Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen. Ray muss noch sehr viel Lernen. Von Stubenreinheit bis hin an-der-Leine-laufen, Kommandos und noch vieles mehr. Wenn Ihnen dies bewusst ist und Sie das Abenteuer Welpen Erziehung wahrnehmen möchten, dann wäre eine Mail an uns der erste Schritt.

Hier können Sie sich ein Video zu Ray und Alina ansehen.

 

Ray wird bei seiner Ausreise vollständig geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.