Back to Top

Vermittelt

Daizy

Name:
Daizy
Geschlecht:
Hündin
Rasse:
Mischling
Geboren:
ca. 11. 2019
Schlulterhöhe:
ca. 35 cm
Kastriert:
Ja
Aufenthaltsort:
42579 Heiligenhaus
Ansprechpartner:
Wilhelmine Traut
Daizy


22.11.2020
Daizy ist bei ihrer Pflegestelle in 42579 Heiligenhaus gut angekommen.
Pflegestellenbericht bald


Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen, Katzen


Ihre Geschichte:
Im September kam Anca an ihren ersten Fütterungsstopp an. Schon bevor sie ausstieg, sah sie eine kleine Hündin, die in der Nähe es Bordsteines saß.

Die kleine Hündin war nass bis auf die Haut, da es in der Nacht sehr viel geregnet hatte. Außerdem war sie sehr dünn. Deutlich waren ihre Rippen zu sehen. Als Anca auf die kleine Hündin zuging, kam sie ihr entgegen gerannt.

Daizy, wie Anca die Hündin später nannte, war so freundlich und so glücklich, dass endlich jemand kam. Sie lief um Anca herum, sie wollte einfach mitgenommen werden, wollte nicht mehr dort alleine am Rastplatz warten. Warten darauf, dass ihr Besitzer sie wieder abholte? Dies wird niemals passieren. Natürlich ließ Anca die kleine Hündin einsteigen und nahm sie mit zu sich in Sicherheit. Da Daizy sehr dünn war, ließ Anca sie von ihrem Tierarzt untersuchen. Es stellte sich heraus, dass Daizy Babesiose positiv war. An den darauf kommenden Tagen wurde Daizy behandelt und bekam Medikamente. Nun ist die Behandlung abgeschlossen und Daizy wurde negativ auf Babesiose getestet.

Bei Anca zeigt sich Daizy als eine ruhige, bescheidene Hündin, die nicht viel erwartet. Ganz im Gegenteil. Sie ist mit dem zufrieden, was sie bekommt. Auch bei Streicheleinheiten oder Aufmerksamkeiten wartet sie ab, bis sie an der Reihe ist. Sie drängelt sich nicht vor, sie wartet einfach still und ruhig. Aber dann genießt sie sehr, dass sich jemand um sie kümmert. Daizy ist zu jedem freundlich und lieb. Bei fremden Personen ist sie in den ersten Momenten etwas schüchtern und zurückhaltend, was sich aber schnell legt, wenn sie merkt, dass ihr Gegenüber ihr nichts Schlechtes möchte. Zu ihren Artgenossen ist Daisy ebenso freundlich und lieb und geht Streitigkeiten aus dem Weg. Bei Anca lebt Daizy in einem gemischten Rudel und kommt mit jedem gut zurecht.

Nun hat Daizy das Glück und bekam ein Pflegestellenangebot. Sie wird bald zu ihrer Pflegefamilie reisen dürfen und von dort aus ihre eigene Familie suchen. Menschen, die Daizy mit viel Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen alles zeigen und beibringen, was eine Hündin bei uns alles wissen und können sollte. Menschen mit Freude daran, viel mit Daizy zu schmusen und sie zu streicheln, ihr Geborgenheit schenken.

 

Daizy wird bei ihrer Ausreise vollständig geimpft, gechippt, kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.