Back to Top

Vermittelt

Stefan

Name:
Stefan
Geschlecht:
Rüde
Rasse:
Mischling
Geboren:
ca. März 2020
Schlulterhöhe:
ausgewachsen ca. kniehoch
Kastriert:
Nein
Aufenthaltsort:
Rumänien
Ansprechpartner:
Wilhelmine Traut
Stefan

 

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Welpen und Katzen

Seine Geschichte:

19. Mai 2020
Sebi, ein freiwilliger Helfer von Anca (unserer Tierschützerin Vorort), war nachmittags auf dem Heimweg als er im Vorbeifahren im Straßengraben einen weißen Sack liegen sah. Er hielt an und schaute nach. Stefan, wie der junge Mann den ca. 2 Monate alten Welpen später nannte, war so voller Furcht und Angst. Stefan kauerte sich auf den weißen Leinensack zusammen. Nach kurzer Zeit konnte Sebi den kleinen Welpen streicheln, hebte ihn auf und nahm Stefan mit sich in Sicherheit. Nun ist Klein-Stefan bei einer Pflegestelle, die Anca betreut und erfährt dort, wohl zum ersten Mal, wie sich Liebe, Zuwendung und Geborgenheit anfühlt.

Es ist unvorstellbar, welche Furcht der kleine Welpe gehabt haben musste. Er wurde seiner Mutter entrissen, in einen Sack gesteckt, zugebunden und zum Sterben in einen Straßengraben geworfen. Und trotz alle dem hat sich Stefan zu einem aufgeschlossenen, freundlichen und lebensfrohen Welpen entwickelt. Er spielt und tobt ausgelassen mit seinen Artgenossen und hat auch schon mal Unsinn im Kopf. Und uns Menschen liebt der Klein-Stefan sehr und genießt die Streicheleinheiten und Zuwendung seiner Pflegemama.

Nun wird es Zeit, dass Stefan auf die Suche nach seiner eigenen Familie geht, wo er weiterhin viel Liebe, Zuwendung und Geborgenheit erfährt.


Stefan wird bei seiner Ausreise vollständig geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet sein.