Gestern haben wir Euch das kleine Welpenmädchen mit den gebrochenen Hinterbeinen vorgestellt.
Die Kleine braucht eine Operation und wir rechnen mit einer längeren und zeitintensiven Genesungszeit.

Das wird für Anca und ihre Helfer in Rumänien nur schwer zu leisten sein und unser großer Wunsch ist es, sie hier in Deutschland operieren zu lassen.

Deshalb suchen wir die Menschen mit großem Herz und Zeit, die es sich zutrauen, die Kleine Maus aufzunehmen und sie durch die anstrengende OP-Phase zu begleiten.

Eine spätere Übernahme wäre natürlich sehr gerne möglich. Wir wissen wie schwer es sein wird, diese besonderen Menschen zu finden.
Aber es gibt SIE!
Das kleine Mädchen hat ihr ganzes Leben noch vor sich und braucht diese Chance.