Mal wieder erhielt Anca einen Anruf:
4 Welpen liegen in einem Eimer in der prallen Sonne neben der Straße. Was sollte Anca tun? Natürlich fährt sie hin und sieht nach. Die 4 kleinen Wesen haben noch die Augen geschlossen und bräuchten dringend ihre Mutter. Anca hört sich um und erfährt, dass es eine Hündin mit Welpen im einem verlassenen Gebäude gibt. Sie findet die Hündin mit ihren 4 Welpen in einem Steinofen. Die Kinder vom Waisenhaus haben Anca geholfen, die kleine Familie zu bergen.

Zum Glück findet sich ein Plätzchen bei Ioanas Familie, sehr liebe Menschen, die bereit sind, die Mama mit den 4 eigenen sowie den 4 Eimer-Welpen aufzunehmen. Mittlerweile geht es allen gut und die Welpen müssen geimpft werden und suchen ein Zuhause. Für eine Vermittlung werden wir sie hier noch einzeln vorstellen.

Die wunderbare Mama (sie wurde Anca genannt) ist bereits kastriert. Auch ihr wünschen wir so sehr ein eigenes Zuhause. Sie ist leider sehr scheu und wir hoffen einfach, dass sie noch ein bisschen zugänglicher wird. Dann werden wir auch sie hier vorstellen.

Und wieder brauchen wir eure Hilfe!
Ohne euch ist dieser ganze Wahnsinn nicht zu stemmen.
Für jede noch so kleine Spende sagen wir im Namen der Tiere Dankeschön.