Nachtrag:

Nachdem wir viele Tiere, die Menschen in einem Altenheim und die Kinder vom Kinderheim mit unseren Spenden glücklich gemacht haben, müssen wir nochmal über diesen Transport schreiben (unglaublich was alles auf so einen LKW drauf passte)

Unsere Anca kümmert sich nicht nur aufopfernd um die Tiere, sondern auch um die Menschen. Es war ihr ein Anliegen, mit den Spenden eine Familie glücklich zu machen, der es finanziell nicht so gut geht. Bei der Stadtverwaltung sind solche Familien bekannt und es wird versucht, sich um sie zu kümmern. Anca wurde auf eine Familie mit vielen Kindern aufmerksam, wo nur ein Elternteil arbeiten gehen kann. Der kleine Junge auf den Bildern ist 5 Jahre alt und in seiner Entwicklung verzögert, zusätzlich spricht er nicht. Anca war es sehr wichtig, Familien zu finden, wo die Eltern nicht trinken und die Spenden für die Familie verwendet werden. Obwohl diese Familie arm ist, kümmern sich die Eltern gut um ihre Kinder. Wir finden die Bilder sprechen für sich.

Zu der Familie gehört auch noch ein Hund sowie einige Katzen, die ebenfalls gut versorgt und betreut werden.

Mit eurer Hilfe haben wir das geschafft!

Wir wünschen uns sehr, dass wir nochmal so einen Spendentransport ins Leben rufen können.
Es ist einfach unglaublich wie viele Menschen und Tiere davon profitieren konnten.