2019-09-27
... verspielter und zugleich verschmuster Welpenjunge sucht noch immer seine Familie.

Er wartet bei seiner Pflegestelle in 53902 Bad Münstereifel auf Besuch.

Alter: geboren ca. Mai 2019
Geschlecht: Rüde
Kastriert: nein, zu jung
Schulterhöhe z.Z. ca. 30 cm, Format kurze Beine, langer Körper
Verträglich mit Rüden, Hündinnen und Welpen
Geimpft, gechippt und auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet

Der kleine charmante Hundejunge hat sich schnell bei seiner Pflegefamilie eingelebt. Diese besteht aus Erwachsenen, Kindern und einem erwachsenen Ersthund. Im Haus zeigt sich Boxie welpentypisch verspielt und neugierig. Aufgrund dessen benötigt der kleine Mann auch noch etwas mehr Aufmerksamkeit und Führung. Wir sind bereits auf einem guten Weg, mit Boxie stubenrein zu werden, wobei ab und an noch ein kleines Malheurchen passiert. Da Boxie sich sehr lernfähig hier zeigt, wird dies aber schnell der Vergangenheit angehören.
Mit dem vorhandenen Ersthund hat Boxie bereits gelernt, kurze Zeit (1-1,5 Std) alleine zu bleiben.
(Bisher haben vorhandene Möbelstücke dies auch unbeschadet überlebt)

Außerhalb seiner gewohnten Umgebung orientiert sich Boxie noch an seinem neuen Freund. Der kleine Hundejunge spielt sehr gerne, ist aber noch bei Spaziergängen und Kontakt mit fremden Artgenossen vorsichtig und etwas unsicher. Im Haus hingegen orientiert sich Boxie eher an den Menschen als an dem Ersthund. So wäre es auch nicht zwingend erforderlich, dass in seinem endgültigen Zuhause ein Hund leben würde.

Kinder liebt Boxie sehr. Hier zeigt er sich freundlich, zutraulich und verspielt. Boxie ist sehr verschmust und genießt Aufmerksamkeit mit Streicheleinheiten in vollen Zügen.
Trotz seinen relativ großen Pfoten, misst der kleine Boxie z. Z. nur 30 cm. Er hat das Format „long body – short legs“ und wird voraussichtlich nicht mehr viel an Höhe zulegen, eher noch etwas in der Länge. Das kleine Hunde Einmaleins wird bereits geübt, ist aber natürlich noch nicht gefestigt und/oder verinnerlicht.  

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Wilhelmine Traut / Aktiv Tierschutz Lichtblicke e.V. 
Tel.: 015234172754 oder 02441 8372366
Per Mail an: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.