2019-06-16


Mit ihm vier unserer Hunde aus dem Shelter in Rumänien. 
Mina geht auf Pflegestelle in 53359.


Sie Ist mit ihrer Tochter einfach zurück gelassen worden, als ihre Familie weg zog. Anca fand die Beiden, versorgte sie mit Futter, Impfungen, Spot on`s und Mina wurde kastriert. Wir suchten und fanden in unserem Team eine tolle Pflegestelle für sie, die sich selbstlos sofort bereit erklärte, die junge Mama aufzunehmen um ihr eine Chance auf ein gutes Leben hier in Deutschland zu ermöglichen. Sie hat schon Interessenten.

Mira, die Tochter, geht auf Pflegestelle in 53902.
Nachdem wir dieses beschlossen hatten, war für ein anderes Teammitglied klar, dass man die kleine Mira nicht alleine zurück lassen konnte. Vielleicht wäre sie ja abgewandert, auf der Suche nach ihrer Mama. Diese Vorstellung war für unser Teammitglied so furchtbar, das sie sich kurzerhand entschloss, die kleine Mira auf Pflegestelle zu nehmen. Dort kann sie erst mal ankommen und schon mal auf ein Familienleben, so wie wir es kennen, vorbereitet werden.

Und Victoria geht ebenfalls auf eine Pflegestelle in 53879.


Als eine befreundete Tierschützerin vor Ort in Rumänien im Tierheim Fotos machte und auch filmte, sah ein anderes Teammitglied, das Victoria, obwohl so freundlich und lieb, immer noch keine Familie gefunden hatte. Sie entschloss sich, für Victoria zu sorgen, sie als Pflegehund aufzunehmen und sie in Deutschland willkommen zu heißen. Sie ist so eine liebe Hündin, da wollte unser Teammitglied sie nicht länger in Rumänien lassen. So kommt Victoria einfach mal mit und lernt hier bei der Pflegestelle schon mal das Familienleben kennen.

 

 

 

 

 

Iris kommt zu ihrer Familie in Altrip.
Sie wurde von Anca, die in Rumänien die Straßenhunde versorgt, gerettet. Der Besitzer wollte sie gerade auf der Straße töten. Anca kam dazu und überredete den Besitzer, ihr die Hündin zu überlassen. Für sie haben wir dann Gott sei Dank eine Endstelle gefunden. Nun darf sie getrost ihr bisheriges Leben vergessen und sich auf eine Zukunft freuen, in der sie geliebt wird von ihrer Familie.

Weitere Infos zu den Hunden folgen, sobald sie hier richtig angekommen sind.
Nach einer Eingewöhnungszeit können sie dort nach Absprache gerne besucht werden. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass sie sich erst nach der langen Fahrt in die ganz und gar neue Umgebung mit neuen Gerüchen, Geräuschen, neuen Menschen und der neuer Erfahrungen eingewöhnen müssen.
Sollten sie Interesse an den Hunden auf Pflegestellen haben, dann wenden sie sich bitte für Mina und Victoria an: Wilhelmine Traut, 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Tel.:02441 8372366 oder
015234172754
Und für Mira an: Tina Sauerteig, 
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Tel.: 015752799712